CuDocu (sprich: ZuDoku)

Customer Documentation for SAP® R/3® -
Die Lösung für kontextorientierte Anwenderdokumentation im SAP® R/3®

Was wir immer wieder vorfinden

Vielfach existiert Dokumentation in Form von Ordnern, Folien, Zetteln, Erinnerungen, Dateien, E-Mails, Verzeichnissen und Systemen.

Fachkreise nennen diesen Zustand auch Schrankware.

 

SAP®-Systeme werden stetig komplexer und die Möglichkeiten, Standardfunktionen auf unternehmensindividuelle Bedürfnisse anzupassen, zunehmend zahlreicher (Customizing, Modifikationen, Includes, SAP®-seitig „vorgedachte“ Kundenerweiterungen, User-Exits, BADIs, Enhancements usw.).

 

Welche Anforderungen gibt es?

Bezüglich ihrer fachlichen Anforderung sowie ihrer technischen Umsetzung haben diese Anpassungen oftmals viele Autoren.

Nur eine zweck- und zielorientierte Dokumentation sichert das Wissen um den Grund und die Notwendigkeit der Anpassungen.

Eine Dokumentation muss stets aktuell den technischen Stand und die Komplexität der Anforderung widerspiegeln.

Die Verwaltung, Handhabung und Abruf der Dokumentation muss benutzer- und anwenderfreundlich sein und darf nicht wiederum Dokumentation erfordern bzw. zur Trefferquoten-Anwendung verkümmern.

 

Was wir uns fragen

Wenn Dokumentationssysteme auch Teil der Wertschöpfungskette sind, müssen es dann zwangsläufig Systeme sein oder reicht bereits eine zielorientierte und systematische Dokumentationsablage?

Was wir daraus ableiten

Wenn ein Prozessausfall nur durch Prozessdokumentation behoben werden kann, ist der Stellenwert beider Glieder der Wertschöpfungskette zumindest gleichrangig, denn Zeitgewinn ist Geldgewinn und Durchsatz steht für Erfolg.

Wenn jedoch die Komplexität und Handhabung des Dokumentationssystems wiederum Dokumentation erfordert, ist dieses Dokumentationssystem in Frage zu stellen.

Unsere Idee

Der Grundidee von CuDocu wird von folgenden Leitsätzen geprägt und soll

  • einen hohen Standard auf niedriger Ebene schaffen
  • den Stil und die Identität vorhandener Dokumentation wahren
  • vorhandene Ressourcen nutzen
  • jeden SAP®R/3®-–Kunden in die Lage versetzen, die Verwaltung und Gestaltung der eigenen Dokumentation mit seinen gewohnten und bewährten Werkzeugen durchzuführen
  • jedem SAP®R/3®-User die passende Dokumentation im Kontext ohne Medienbruch per „Maus-Klick“ berechtigungsfrei zugänglich machen
  • die Anmeldesprache bei der Auswahl der Dokumentation berücksichtigen
  • Dokumentationsverwaltung zentralisieren, vorhandene und zukünftige Dokumentation strukturiert bündeln
  • den Dokumentationsbestand auch über Lebenszyklen von Systemen hinaus sicherstellen
  • so einfach wie möglich, so komplex wie nötig sein

Ihr Vorteil

CuDocu spart Zeit, Lizenz- und Ausbildungskosten.

CuDocu reduziert Administration aufs Minimum.

CuDocu nutzt vorhandene Dokumente optimal.


 

 


Zum Seitenanfang Seitenanfang

CuDocu

Wie funktioniert CuDocu - Für Schnellinfo bitte den Link klicken

Das CuDocu Prinzip

CuDocu - How it works

The CuDocu principle